BusinessLine Standleitungen

⇡ Access

Als klassische Standleitung mit synchronen Übertragungsraten (gleiche Up- und Downloadgeschwindigkeit) für unternehmenskritische Anwendungen kommen derzeit immer mehr Verbindungen mit direkter Ethernetübergabe für den einfachen Anschluss externer Systeme zum Einsatz. Die möglichen Bandbreiten bei unserem Produkt BusinessLine sind:

  • BusinessLine-E (2,5, 5, 10, 20, 50, 100 MBit/s)
  • BusinessLine-GE (300 MBit/s, 500 MBit/s, 1 bis 10 GBit/s)
  • BusinessLine-DarkFiber

Unser Produkt BusinessLine bietet auch bei den kleineren Bandreiten zwischen 2,5 - 10 MBit/s Vorteile gegenüber den teils ‘gleichschnellen’ DSL Verbindungen, da zum einen höhere ServiceLevel möglich sind und zudem alle ethernetbasierten Protokolle direkt auf der Verbindung eingesetzt werden können. So sind direkte Layer 2 Verbindungen möglich und es gibt keine MTU-Verkleinerung, da mindestens ein Standard-Ethernet Frame bis 1518 Byte komplett übertragen werden kann und bei Bedarf  auch VLAN Ethernet Frames bis 1522 Byte.

Merkmale

  • Inklusive Full-Managed Router/Switch als Endgerät (i.d.R. Cisco Systeme)
  • 24x7 Monitoring
  • IPv4 und IPv6 Adressen nach Bedarf
  • Durchgängige Stardard MTU von 1500 Byte
  • Geringe Latenz
  • Hohe Verfügbarkeit, keine Zwangsunterbrechungen
  • Optional erweiterte Service-Level
  • Optional auch als Layer 2 Variante