ECIX Peering

Im Juni 2010 haben wir eine zusätzliche Gigabit Anbindung an den ECIX Peering Point in Hamburg in Betrieb genommen. Des weiteren sind wir per Layer2 Transport auch an den ECIX Standorten Berlin und Düsseldorf vertreten. Damit vergrößern wir unsere IP Transportkapazitäten, erhöhen unsere Redundanz bei den externen Anbindungen und können unsere Verbindungen durch kürzere Wege zu ausgewählten Zielen optimieren.

Natürlich peeren wir an allen ECIX Standorten über IPv4 und IPv6.

(PNEWS-20100615-00)