IP Transit

Das Produkt IP Transit richtet sich an größere Unternehmen und Organisationen mit dem eindeutigen Bedarf, aus Performance- oder Redundanzgründen, mehr als einen Internet Service Provider nutzen zu müssen. Dieses auch als Mutlihoming bezeichnete und über das BGP (Border Gateway Protocol) definierte Setup, bedeutet für den Kunden die größtmögliche Unabhängigkeit - zum einen durch die Anbindung an zwei oder mehrere Internet Service Provider und zum anderen durch die Verwendung 'eigener' IP Adressen, welche bei einem Providerwechsel nicht zurückgegeben werden müssen (kein Renumbering). Dazu ist allerdings auch ein etwas komplexeres Setup erforderlich, als es bei einer normalen Internet Access Anbindung der Fall ist.

Besitzen Sie bereits die für IP Transit notwendigen Internet Ressourcen (eigene AS Nummer sowie eigene Provider Independent IP Adressen), können wir Ihnen IP Transit zu vielen unserer Internet Access Produkte als Zusatzoption anbieten. Andererseits können wir natürlich auch bei der Neubeantragung dieser Internet Ressourcen behilflich sein, da wir als LIR und RIPE NCC Mitglied über die hierfür notwendigen Erfahrungen und Möglichkeiten verfügen.