BusinessLine Standleitungen

Als klassische Standleitung mit synchronen Übertragunsraten (gleiche Up- und Downloadgeschwindigkeit) für unternehmenskritische Anwendungen kommen derzeit immer mehr Verbindungen mit direkter Ethernetübergabe für den einfachen Anschluss externer Systeme zum Einsatz. Die möglichen Bandbreiten bei unserem Produkt BusinessLine sind:

  • BusinessLine-E (2,5, 5, 10, 20, 50, 100 MBit)
  • BusinessLine-GE (300 MBit, 500 MBit, 1 oder 10 GBit)

Unser Produkt BusinessLine bietet auch bei den kleineren Bandreiten zwischen 2,5 - 10 MBits/sek Vorteile gegenüber den teils 'gleichschnellen' DSL Verbindungen, da zum einen höhere ServiceLevel möglich sind und zudem alle ethernetbasierten Protokolle direkt auf der Verbindung eingesetzt werden können. So sind direkte Layer 2 Verbindungen möglich und es gibt keine MTU-Verkleinerung, da mindestens ein Standard-Ethernet Frame bis 1518 Byte komplett übertragen werden kann und bei Bedarf  auch VLAN Ethernet Frames bis 1522 Byte.

Merkmale

  • Inkusive Full-Managed Router/Switch als Endgerät (i.d.R. Cisco Systeme)
  • 24x7 Monitoring
  • IPv4 und IPv6 Adressen nach Bedarf
  • Durchgängige Stardard MTU von 1500 Byte
  • Geringe Latenz
  • Hohe Verfügbarkeit, keine Zwangsunterbrechungen
  • Optional erweiterte Service-Level
  • Optional auch als Layer 2 Variante